Wem die Stunde schlägt

Wem die Stunde schlägt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich glaube das extreme Kuchenessen der letzten Tage war nicht so gut, heute morgen ging es mir jedenfalls sehr schlecht. Blutdruck recht hoch, Herzrasen, ich glaube ich muss das Gesundheitsprogramm einläuten. Habe ich auch gleich mit angefangen, weniger zu essen und habe einen langen Spaziergang gemacht. Hatte allerdings auch eine gute Motivation. Ich habe zum Geburtstag einen Gutschein für die Wullstuuv gekriegt und bin gleich hin und habe mir Wolle für einen Pullover ausgesucht. Die wird nun Mitte Januar kommen. Natürlich ist auch noch ein Strang Sockenwolle in den Rucksack gewandert. Kann man immer brauchen und ich habe schließlich Urlaub. Jedenfalls wird es nun erst einmal gesund im Hause Braun. Ich hoffe ich kann mich gut berappeln.

4 Gedanken zu „Wem die Stunde schlägt

  1. Ach, Mensch, du machst Sachen. Ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht. Gesundheitsprogramm klingt gut. Wollstuuv ist mir ein Begriff. Fein, dass du dort stöbern konntest.

  2. jaaa ich ess auch zu viel weihnachtskram zur zeit
    dann gibts ärger mit sodbrennen
    und ich schnauf so den berg rauf
    es müsste einiges runter
    ich habe auch mit sauerkraut und obstsalat und so begonnen
    aber derzeit ende ich nachts immer mit der hand im herzensternebrezeln karton 🙁
    gute besserung lg birgit

    1. Die letzten Tage waren wirklich heftig. Drei Tage Geburtstag mit Kuchen. Heute also das Diätprogramm. Weihnachten gibt es wieder mal was Sües, bis da ist Pause. Aber gut zu wissen, dass ich nicht alleine süchtig bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.