Regen, Kerzenlicht und Hustensaft

schäbbig
Eigentlich hätte ich heute Lust auf einen langen Spaziergang gehabt. Allerdings lud das Wetter nicht dazu ein. Auch nicht zum fotografieren. So ist denn auch nur dieses Foto entstanden. Ist nicht ganz so geworden, wie ich gehofft hatte, im Original wirkt dies Tür geheimnisvoll und schäbig. Auf dem Foto wohl eher einfach schäbig. Macht aber nix. Demnächst gibt es ein besseres Foto.

Da es mit dem Spaziergang nichts wurde, habe ich also gearbeitet. Wir mussten die Sachen für das Nachlassgericht fertig machen. So ein Nervkram. Nachdem wir das hatten, konnten ich in mein Wolkenkukusheim und schreiben, während Viktor sich wieder ins Bett verzog. Ich wünschte ihm würde es endlich besser gehen. Aber dieser Husten ist hartnäckig.

Gleich werde ich noch ein wenig stricken und dabei den Rest von Gone Girl von Gillian Flynn hören. Ein Hammer das Buch und wundervoll von Christiane Paul und Mathias Köberlin gelesen. Dann geht es früh zu Bett. Der morgige Tag wird sich nicht sonderlich von diesem unterscheiden, außer das ich einkaufen muss. Es soll Apfelauflauf mit Vanillesauce geben. Die Vorfreude ist groß.

 

4 thoughts on “Regen, Kerzenlicht und Hustensaft

  1. hinter diesen türen gibt es oft wunderschöne hohe wohngemeinschaftswohnungen
    sende weiterhin säckeweise genesungswünsche
    allerliebste grüße
    birgit

  2. Hinter der Tür gibt es eher das Lager der Druckerei. Aber stimmt, hinter einigen von diesen Türen, ist es nett.
    Danke für die Genesungswünsche. Scheinen zu helfen. Bist du wieder richtig fit?

  3. der schnupfen ist weg – es kommt manchmal ein husten durch aber nicht sehr störend
    aber – ich bin so schlapp – komme kaum den weg hoch mit dem hund
    und bin unendlich langsam
    kein gedanke an der arbeit bis hoch in den vierten stock zu laufen
    meine knie mahnen die zehn kilo zuviel an
    und ich kann über alles in tränen ausbrechen
    aber sonst ist es gut 😉

    weiters gute genesung und schreibelan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.