Murrendes Gedärm

… hinderte mich heute morgen zum Ostermarsch zu gehen. Ich habe mich einfach nicht weit vom Klo weg getraut.

mohntarte

Ich weiß nicht woran es lag, vielleicht am Kuchen, obwohl alle Zutaten frisch waren, vielleicht steckt mir auch einfach etwas in den Knochen. Kann ja sein. Ich friere auch schon wieder so sehr.

Also, ich gehe zu Bett …

8 Gedanken zu „Murrendes Gedärm

  1. mein gedärm grummelt gern über mohn
    aber ich liebe ihn trotzdem
    ich stricke gemütlich ruhig am sofa eine socke für die riesensohn- sohnriesenfüße
    habt es schön

  2. yeah danke fürs erinnern

    340 g mehl, 2 tl backpulver, 1/4 tl salz, 1/4 tl muskat, zitronenschale, 175g butter, 175g brauner zucker
    zu streuseln verreiben
    je 85g sultaninen, rosinen und getrocknete kirschen unterkneten
    1 großes ei und 1-2 el milch zuletzt schnell unterkneten
    dicke häufchen aufs blech bei 190° 15 – 20 min backen
    getrocknete kirschen sind sündhaft teuer, ich nehm cranberries und wenn ich habe rosinen und korinthen, sonst nur rosinen
    die muss ich unbedingt wieder machen!!!
    und meine haferkekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.