Leichte Besserung

Leichte Besserung

Kaktusbluete_s

Es scheint voran zu gehen. Der rote Weihnachtskaktus blüht nun auch. Ich habe es endlich geschafft eine recht zufriedenstellende Socke von der Spitze her zu stricken. Die Ferse sieht recht nett aus und ein elastisches Bündchen habe ich auch hinbekommen.

toeupsock

Der Gatte, dessen Füße sie schmücken sollen, ist entzückt und das freu mich natürlich. Jetzt, wo ich diese Aufgabe gemeistert habe, schaffe ich es vielleicht auch einmal wieder richtig zu arbeiten. Himmel, es ist schon schlimm, wenn man so besessen davon ist, etwas hinzubekommen.

Trotz dieser leichten Verbesserungen habe ich nicht das Gefühl bereits durch zu sein. Ich bin noch sehr in mich gekehrt, bin dankbar für jeden Tag, der ohne große Heulerei von Statten geht und an dem ich einfach froh bin mit Mann, Hund und Buch im Bett zu liegen. Beim Stricken werde ich heute anfangen „sleeping beauties“ von Stephen & Owen Kind zu hören.

Ein Gedanke zu „Leichte Besserung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.