Kartoffeln mit Schlick

DSC03213_v1

Ich schwelge in einfachen Genüssen. Neue Kartoffeln, saure Sahne mit Paprika und Bassilikum und Erdbeeren. Der Sommer hat seine schönen Seiten.

Ansonsten bin ich am Arbeiten, während um mich herum das Chaos tobt. Die Küche in Viktors Wohnung wird gemacht und dadurch ist Lärm, Staub und überhaupt so einiges unbequem, aber ich freue mich so, dass wir bald eine schöne Küche haben und einen Balkon.  Doch nun ist erst einmal Feierabend.

4 thoughts on “Kartoffeln mit Schlick

  1. Kartoffeln mit Schlick – schon der Name gefällt mir sehr. Zubereitung und Namen werde ich mir merken. Ich werde das probieren.
    Balkon und schöne Küche, das ist doch was. Wieder ein Stücke näher am Wohlfühlstatus. Ich freue mich für euch.
    Grüße von der Gudrun

    1. Schlick stammt von meiner Tochter. Hat sie so getauft und Schwarte ist in ihrem Sprachgebrauch, die Rinde vom Schwein. Ach ja die Küche, darüber freue ich mich so sehr. Die wird jetzt richtig schön. Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.