Herbstsamstag

Herbstsamstag

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute bin ich gar nicht draußen gewesen. Allerdings nicht, weil es mir schlecht ging, sondern einfach, weil ich viel zu tun hatte. Des Liebsten Socken sind fertig geworden und nun muss ich mit dem Stricken Pause machen, weil mein Arm weh tut, also geht es nun mit einem Häkelpullover weiter.

häkelpullover

Zum Glück habe ich noch eine alte Wolle gefunden und keine neue gekauft, es ist das erste Mal, dass ich einen Pullover häkele und da wollte ich nicht wie bei den Socken mit der teuren Wolle beginnen.

Den Morgen begonnen habe ich aber mit dem Schreiben. Damit ich endlich mit Tore weiter gekommen, habe ich mir nun ein Zeitfenster zum Schreiben geschaufelt. Am besten geht es morgens, wenn Viktor noch schläft, und der Rest der Welt sich noch nicht aufgemacht hat hier anzurufen. So komme ich ganz gut voran. Also wird dieses Werk wohl doch noch werden.

2 Gedanken zu „Herbstsamstag

  1. grad wollt ich schreiben – ich auch nicht aber ganz stimmt das nicht
    cimo und ich sind im regen übern berg
    dann gings mit einkaufen weiter
    sachen packen fürs krankenhaus für den vater
    die mutter im altersheim abholen
    besuch im krankenhaus
    dann wars auch schon dunkel
    morgen ist sonntag – fauler sonntag nur für mich
    weiters gute besserung und allerliebste grüße birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.