Halbwegs gesund

infinito3

So langsam geht es wieder. Allerdings bin ich sicherheitshalber noch drinnen geblieben. Das Wetter lädt auch wirklich nicht zum Spazierengehen ein. Den heutigen Tag habe ich nicht im Bett verbracht, aber ich tue weiter literweise Zitronen-Ingwer-Tee in mich und werde jetzt häkeln. Auf dem Foto sieht man den Anfang des nächsten Projekts.

unni lindell

Gestern habe ich nur gelesen. Ich wollte nur kurz in Unni Lindells „Ich weiß, wann du stirbst“ (übersetzung: Gabriele Haefs & Andreas Brunstermann) gucken und dann konnte ich nicht aufhören. Ein wahrlich gelungen Werk. Die Rezi findet ihr hier: http://kabra-liest.de/ich-weiss-wann-du-stirbst-unni-lindell/

Jetzt wird es Zeit den Feierabend einzuläuten und mich auf die Käsespätzle zu freuen. Bis morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.