Geschäftig und Geruhsam

Fenster

Freitage sind immer merkwürdig. Wenn das Wochenende vor der Tür steht, ist ja doch so einiges mehr zu besorgen. Wenn denn noch diverses beim Lieblingsbuchdealer gelandet ist und ein Besuch im Kamerafachgeschäft ansteht, dann wird die tägliche Runde schon einmal ein wenig länger. Verlängernd wirkt auch, wenn man am Veganirella vorbei kommt, dort einen Nachbarn sieht und auch mal gerne wieder mit dem Betreiber schnacken möchte. Also reingehüpft und einen sehr leckeren Cappucino mit Hafermilch getrunken, angenehm geplauscht und sich gefreut, dass Suka nun in Lokalen ruhiger ist.

geruhsam

Überhaupt ist unsere Maus entspannter geworden. Zu Hause war sie es ja immer, nur mit dem Warten in Geschäften und Lokalen hatte sie es nicht so. Jetzt legt sie sich einfach hin und schläft ein wenig.

Der Besuch im Fotogeschäft, hat mir dann auch noch ein nachträgliches Jahrestagsgeschenk gebracht. Nein, keine Kamera, aber eine sehr schöne Kameratasche. Davon gibt es morgen Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.