Ein Kessel Buntes

bunte_steine

Es ist eine verrückte Zeit. Soviel passiert, soviel zu sehen, zu erleben und so ruhelos. Obwohl ich müde bin, mache ich weiter, weil Schlaf nicht erholsam ist, sondern anstrengend. Nun sind die Schwäger krank. Der Mann meiner Schwester ist mit dem 6. Herzinfarkt im Krankenhaus, der andere Schwager im Hospiz. Bei aller Trauer und Ungewissheit, soviel Grund zur Freude. Der Ausflug nach Seebüll, die Enkelin, die nächste Woche kommt. Suka, die es so genießt ans Wasser und in den Hundewald zu kommen. Viktor und ich, die uns in all dem Durcheinander noch öfter als sonst, einfach einmal umarmen und festhalten. Uns gegenseitig ein Anker im Wahnsinn.

 

One thought on “Ein Kessel Buntes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.