Durchwehen lassen

Durchwehen lassen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Göttin sei Dank, der Liebste war heute fit genug, um mich und den Hund ans Falkensteiner Ufer zu verfrachten. Das hat so gut getan. Sogar das Grau hatte sich gelichet und die Sonne schien. Sicher, warm war es nicht, aber das war in Ordnung und der Wind hat auch gut getan.

Sukaimtang

Auch Suka war glücklich und zufrieden und konnte endlich einmal ordentlich frei laufen. Soviel Glück hat sie ja nicht immer. Sie hat viele Kumpels getroffen und sich zur Abwechselung einmal vorbildlich benommen. Jetzt liegt sie auf der Couch und schnarcht.

Schwarzmöwe_s

Ich denke Viktor hat der Ausflug auch gut getan. Nur im Bett liegen ist ja auch nichts. Der strahlte jedenfalls recht zufrieden und hat fotografiert. Ein gutes Zeichen. Nun lassen wir den Tag ausklingen. Ich mit Stricken und einem Film und Viktor macht sich dran Tyll von Daniel Kehlmann zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.