Das Wetter und ich

Das Wetter und ich

… sind zur Zeit nicht wirklich kompatibel.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese dauernde graue Nässe drückt aufs Gemüt und der Apfelkuchen ist leider alle. Also was bleibt? Schreiben, Überarbeiten, Häkeln, Hörbuch hören und Lesen. Dabei würde ich so gerne einmal wieder raus und einen längeren Spaziergang am Wasser machen. Aber solange soviel von dem Zoigs von oben kommt, spare ich mir das. Schon der kurze Sprint zum Holzschuppen heute morgen hat gereicht.

Aber warum klagen, über etwas, das sich nicht ändern lässt? Ich brüh mir noch nen Kaffee und mach es mir bequem.

4 Gedanken zu „Das Wetter und ich

  1. es wird gar nicht richtig hell hier
    und kalt ist es auf der hunderunde
    autofahren ist grauslich
    aber ich muss raus wegen der oldies
    hast du nix für waffeln im haus?
    wir therapieren hier mit herzensternebrezeln und mandarinen 😉
    allerherzlichst & gute besserung birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.